Über mich



Leider bin ich chronisch krank.  Aber Gott sei Dank ist die Krankheit nicht lebensbedrohlich und manch einer von euch wird sie kennen, ist vielleicht sogar selbst davon betroffen.

Sie heißt „ Fernweh “.

Immer wieder zieht es mich in die Ferne und wenn ich zu Hause bin, wird die nächste Reise gleich wieder geplant.


Reisen ist mein Lebenselixier…  
 
daher bin ich weltweit so oft wie möglich auf Reisen, atme den Duft der großen, weiten Welt ein und komme jedes Mal mit vielen, neuen Eindrücken und Erlebnissen  zurück. 

 

Insbesondere Asien und mittlerweile auch Afrika haben mich in ihren Bann gezogen.

Daher waren wir in den letzten Jahren vielfach in Asien/ Indochina und mittlerweile auch in Afrika unterwegs.

Obwohl ich schon einige Länder auf der Welt gesehen habe, ist meine Wunschliste noch lang und ich hoffe noch viele weitere bereisen zu können.

 

Eine weitere Leidenschaft von mir ist das Fotografieren.

So wird alles Erlebte und Gesehene mit meiner Kamera festgehalten.